Nachruf


Wir müssen Abschied nehmen von Ingrid Sahlberg, die mit 78 Jahren von uns gegangen ist.
Sie hat mit ihrem Mann Wilfried viele Jahre unser Naturfreundecamperleben begleitet und mitgestaltet.

Unser aller Mitgefühl gilt ihrem Ehemann Wilfried und der Familie und Freunden.
Wir werden Ingrid ein ehrenvolles Andenken bewahren.

Für uns alle plötzlich ist im Alter von 85 Jahren nach langer Krankheit im Kreise seiner Familie unser Freund und Mitcamper Manfred Kieser verstorben.
Wir trauern mit seiner Ehefrau Edith, ihrer Familie und Freunden.
Wir denken an und sind dankbar für die vielen gemeinsam erlebten Stunden.
Wir werden Manfred ein ehrenvolles Andenken bewahren.

symbole-0412.gif von 123gif.de
Nach langer Krankheit und Aufenthalt im Pflegeheim ist auch unser langjähriger Natur- und Campingfreund Hans KANSCHIK verstorben.
Wir denken gerne an ihn und seine Frau Annemarie, sowie die Kasseler Straße zurück.
Ein letztes "Berg frei"

Wir haben auch Abschied nehmen müssen von unserem langjährigen Natur- und Campingfreund Horst Reinbold.
Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Erika und dem Sohn Jochen, sowie ihrer Familie und den Freunden.
Wir werden Horst vermissen und in guter Erinnerung behalten an die vielen gemeinsam erlebten Stunden.
"Berg frei"

Voller Trauer teilen wir euch mit, wir haben Abschied nehmen müssen von Heidi KASPER.
Sie war uns eine langjährige gute Freundin und Weggefährtin.
Unser Mitgefühl gilt ihrem Mann Harald, ihrer Familie und Freunden.
Wir werden Heidi, in Erinnerung an die vielen gemeinsam erlebten und gestalteten Stunden, ein ehrendes Andenken bewahren.
"Berg frei"

Voller Trauer teilen wir euch mit,
das unser Natur- und Campingfreund Jürgen Liebhardt verstorben ist.
Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Christel, ihrer Familie und Freunden.
Wir werden Jürgen ein ehrendes Andenken bewahren in Erinnerung an die vielen gemeinsam erlebten und gestalteten Stunden.